Qigong  (气功)

 

 

 

 

 

 

                                                                  

„Halte Yin von den Armen umschlossen.

Lagere Yang auf dem Rücken."

 

                                                   

                                                                                            Laotse

 

 

 

 

 

 

Qi-Gong ist eine traditionelle chinesische Bewegungsform zur Förderung und Entwicklung das Qi (Lebensenergie).

 

 

 

Qi - Lebenenergie

Gong - Übung oder Arbeit

Zusammensetzung von "Qi" und "Gong" bedeutet demnach die "Arbeit mit der Lebensnergie"

Das bedeutet, während wir das Qigong praktizieren, werden wir das Qi aus dem Kosmos und aus der Natur in uns aufnehmen und wird in "Dantien" gespeichert. 

 

 

 

Qigong Übungen sind eine harmonische Verbindung von Bewegungsform, Atmung und Aufmerksamkeit. Mit Hilfe der Qigong Übungen soll das Qi erhalten, gestärkt und|oder ausgeglichen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Qigong-Formen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
©2017 tuina-qigong.de • Tel: 0163 8888 255 • ImpressumLinksÖffnungszeiten